Summerer Technologies GmbH & Co. KG Rosenheim. Werkzeugbau - Formenbau
Dresden Gläserne Manufaktur VW, Summerer Mitarbeiter A4
vor der Gläsernen Manufaktur

Betriebsausflug 2018 Dresden

Nach unserer Chiemseeschifffahrt mit Band im letzten Jahr, führte uns der diesjährige Betriebsausflug ins schöne Elbflorenz, nach Dresden. Am frühen Morgen starteten wir mit dem Bus vom Firmengelände und erreichten Dresden am frühen Nachmittag. Dank der zentralen Lage unseres Hotels, nur fünf Minuten Fußweg vom Dresdner Zwinger entfernt, nutzten wir die Zeit bis zum Abendessen, um uns einen kurzen Überblick über die Altstadt zu verschaffen.
Das gemeinsame Abendessen im Taschenbergpalais wurde von „historischen Persönlichkeiten“ wie August dem Starken und einer Minnesängerin untermalt. Derart gestärkt, starteten kleine Gruppen, um das Dresdner Nachtleben in der Äußeren Neustadt zu erkunden.

Für uns als Automobilzulieferer war ein Besuch der „Gläsernen Manufaktur“ von VW natürlich ein Muß. Aufgeteilt in mehrere Gruppen, konnten wir die Produktionsstätte des e-Golf erkunden. Die organisatorischen und technischen Abläufe waren schon beeindruckend. Wobei auch wir mit der Tatsache punkten konnten, stolze Besitzer eines VW XL1 zu sein.
Nach einer kurzen Mittagspause ging es schon weiter mit einer Führung durch die Semperoper sowie einer sehr interessanten Altstadtführung. Am Abend stand eine Elbschifffahrt mit Dixiemusik und Buffet auf unserem Programm.

Nach mehr oder weniger Schlaf ging es am Samstagmorgen schon frühzeitig wieder los nach Radeberg, zur Brauereiführung. Nach interessanten Einblicken in die Geschichte der Brauerei sowie der Kunst des Brauens, musste natürlich das Endergebnis bei einer Bierverkostung ausgiebig getestet werden. Direkt von Radeberg aus ging es wieder zurück nach Schechen. Wir sind schon alle gespannt, auf welches Ziel wir uns das nächste Mal freuen dürfen!

Für den nächsten Betriebsausflug können Sie sich   H I E R   bewerben




Quelle: SUMMERER Technologies   Betriebsausflug 2018 Dresden   05.07.2018